Russell Wilson gewann immer noch den NFL MVP, nachdem er in Woche 7 drei Interceptions abgeworfen hatte

By Ucatchers Sportwetten Nachrichten

Russell Wilson Seahawks

Der Quarterback von Seattle Seahawks, Russell Wilson, bleibt der Favorit der NFL MVP, obwohl er in der siebten Woche drei Interceptions gegen die Arizona Cardinals verloren hat. Foto von @Seahawks (Twitter)

  • Russell Wilson bleibt der Favorit, der NFL MVP gewinnt, obwohl die Seattle Seahawks in Woche 7 ihren ersten Saisonverlust hinnehmen mussten
  • Wilson warf drei Interceptions, als die Seahawks in der Verlängerung auf der Straße auf die Arizona Cardinals 37-34 fielen
  • Siehe aktualisierte 2020 NFL MVP Quoten mit Analyse unten

Russell Wilson bleibt der Favorit, der den NFL MVP Award gewinnt, obwohl die Seattle Seahawks am Sonntagabend ihren ersten Saisonverlust hinnehmen mussten.

Die Seahawks fielen in der Verlängerung auf der Straße in Phoenix an die Arizona Cardinals 37-34. Das senkte ihren Rekord auf 5: 1 und ließ die Pittsburgh Steelers als letztes ungeschlagenes Team der NFL zurück.

Wilsons erste Niederlage in dieser Saison war das dreimalige Abfangen. Dennoch bleibt er an der Spitze der NFL MVP-Gewinnchancen.

2020 NFL MVP Quoten

Spielerquoten Russell Wilson (Seahawks) -100 Patrick Mahomes (Chiefs) +300 Aaron Rodgers (Packers) +600 Tom Brady (Buccaneers) +1500 Lamar Jackson (Ravens) +1600

Gewinnchancen am 26. Oktober bei FanDuel

Wilsons Chancen fielen nur geringfügig, als sie am Wochenende bei -125 lagen.

Wilson begann die Saison als dritte Wahl bei +938 hinter den Kansas City Chiefs Patrick Mahomes (+420) und Baltimore Ravens ‘Lamar Jackson (+738). Zu Beginn der dritten Woche war Wilson jedoch an die Spitze des Boards gerückt.

Erster Makel von 2020

Wilson warf am Sonntagabend 388 Yards und drei Touchdowns und absolvierte 33 von 50 Pässen. Er fügte 84 Yards hinzu, die auf sechs Trages rasten.

.@DangeRussWilsonTouchdown-Pass an @ TDLockett12: * Kochkuss *

📺: #SEAvsAZ auf NBC pic.twitter.com/tWTnp2kzXG

– Seattle Seahawks (@Seahawks) 26. Oktober 2020

Trotz dieses guten Moments halfen die drei Picks den Seahawks, insbesondere dem letzten.

Nachdem Zane Gonzalez von den Cardinals in der Verlängerung aus 42 Metern ein potenzielles spielentscheidendes Feldtor verpasst hatte, hatten die Seahawks den Ball mit 2:32 an ihrer 31-Yard-Linie.

Wilson schien einen 48-Yard-Touchdown-Pass an DK Metcalf mit 1:04 zu werfen, um den Seahawks einen 40-34-Sieg zu bescheren, aber das Ergebnis wurde durch eine Haltestrafe negiert.

Beim nächsten Spiel nahm Cardinals Rookie Isaiah Simmons Wilson ab.

DK Metcalfs spielgewinnender TD wurde aufgrund eines Warteanrufs zurückgerufen.

Dann warf Russell Wilson schon beim nächsten Spiel eine Wahl. pic.twitter.com/1j10eBKs2I

– ESPN (@espn) 26. Oktober 2020

Simmons großes Spiel führte 20 Sekunden vor Schluss zu Gonzalez ‘spielentscheidendem 48-Yard-Field-Goal.

Problem auswählen

Wilsons zwei andere Picks kamen in die rote Zone.

Im zweiten Quartal hatte Budda Baker ein Abfangen an der 2-Yard-Linie und erschien auf dem Weg zu einer 98-Yard-Touchdown-Rückkehr. Metcalf verfolgte Baker jedoch und machte einen TD-sparenden Angriff.

#AlwaysCompete, @ dkm14 💨

📺: #SEAvsAZ auf NBC pic.twitter.com/7QWqvslrhV

– Seattle Seahawks (@Seahawks) 26. Oktober 2020

Patrick Peterson hat Wilson zu Beginn des vierten Quartals in der Endzone abgefangen.

Die Kardinäle waren nicht in der Lage, diese beiden Interceptions in Punkte umzuwandeln. Wilsons Glück ging jedoch bei der dritten Wahl zu Ende.

Während es schwer ist, die Interceptions zu übersehen, ist es aufschlussreich zu bemerken, dass Wilson immer noch 472 Yards totaler Beleidigung hatte. Das ist kaum ein schrecklicher Abend.

2020 AFC und NFC Championship Odds Tracker

Verdienst des Favoriten

Da Wilson der Favorit mit dem geraden Geld ist, um MVP zu gewinnen, hat er eine fantastische Saison.

Der neunjährige Veteran hat 71,2 Prozent seiner Pässe für 1.890 Yards und die besten 22 Touchdowns der NFL mit sechs Interceptions absolviert.

Wilson führt auch die Liga mit einer Passantenbewertung von 119,5 und einem Touchdown-Prozentsatz von 10,0 an. Pro Football Focus gibt Wilson die höchste Quarterback-Note.

Und der erste Verlust hat Wilsons Selbstvertrauen nicht erschüttert.

Widrigkeiten sind vorübergehend.
Das Beste ist voraus.

– Russell Wilson (@DangeRussWilson) 26. Oktober 2020

Die Seahawks führen die NFL in der Wertung (33,8 Punkte pro Spiel) und der Gesamtlänge (425,2) an, wobei Wilson die Offensive ausführt.

Das ist besonders wichtig, weil Seattle so ziemlich jeden Punkt und Hof benötigt hat, den Wilson generiert hat. Die Verteidigung der Seahawks ist die letzte in der Liga in den zulässigen Yards (479,2) und die 23. in den zulässigen Punkten (28,7).

Viel zu mögen

Man geht davon aus, dass Wilson während der gesamten Saison weiterhin auf hohem Niveau spielen wird. Wilson wurde in jeder seiner letzten drei Spielzeiten und insgesamt sechs Mal in seiner neunjährigen Karriere für den Pro Bowl ausgewählt.

Natürlich hat er die Seahawks auch zu einem Super Bowl-Titel geführt. Das einzige, was er nicht erreicht hat, ist, auch nur eine MVP-Stimme zu erhalten.

Russell Wilson verdient dieses Jahr mindestens eine MVP-Stimme. Ich denke, er hat es verdient. pic.twitter.com/1ULI4WfZDq

– Cory Smith (@RCorySmith) 26. Oktober 2020

Das Alter spielt keine Rolle, da Wilson mit 31 Jahren in der Blüte seiner Karriere steht. Seine Haltbarkeit ist unbestritten, da er während seiner Karriere alle 134 Spiele der regulären Saison und 15 weitere in den Playoffs gestartet hat.

Russ ist der Mann

Trotz der geringen Gewinnchancen ist Wilson aus den oben genannten Gründen immer noch die beste MVP-Wette auf dem Brett.

Für diejenigen, die nach besseren Chancen suchen, wäre Aaron Rodgers ein kleines Spiel mit +600 wert.

Der Quarterback der Green Bay Packers kehrte am Sonntag mit 288 Yards und vier Touchdowns bei einem 35: 20-Sieg gegen die Texaner in Houston auf die Strecke zurück.

Das kam eine Woche, nachdem er zweimal von den Tampa Bay Buccaneers abgefangen wurde, als die Packers die Saison verloren hatten.

Bild des Autors

John Perrotto

NFL MLB NCAAF NCAAB Sportjournalist

Sportjournalist

John Perrotto berichtet und schreibt seit über 40 Jahren über Sport für verschiedene Verkaufsstellen. Seine Arbeiten wurden unter anderem in den USA HEUTE, ESPN.com, SI.com, Forbes.com, The Associated Press, Baseball Digest und anderen veröffentlicht. John hat seinen Sitz in Beaver Falls, PA.

NFL MLB NCAAF NCAAB

John Perrotto berichtet und schreibt seit über 40 Jahren über Sport für verschiedene Verkaufsstellen. Seine Arbeiten wurden unter anderem in den USA HEUTE, ESPN.com, SI.com, Forbes.com, The Associated Press, Baseball Digest und anderen veröffentlicht. John hat seinen Sitz in Beaver Falls, PA.

Schreibe einen Kommentar