Neue Märkte für Playtech und Golden Matrix

By Ucatchers Kasino Nachrichten

Das in Nevada ansässige Gaming-Technologieunternehmen Golden Matrix Group Inc. (OTC: GMGI) hat mit dem Entwicklungsunternehmen für Glücksspielsoftware Playtech plc (LSE: PTEC.L) eine Vereinbarung geschlossen, wonach beide Unternehmen ihre Anteile am Esport- und Wettspielmarkt erhöhen werden über den Globus.

Die neue Zusammenarbeit gibt Playtech exklusive Vertriebsrechte zu der kürzlich entwickelten Suite von Peer-to-Peer-Esport-Wettspielen (Peer2P) mit Hauptsitz in Las Vegas sowie zu GMGIs populärem System zur Akquisition und Bindung von KI-Spielern innerhalb des riesigen globalen Netzwerks von Playtech.

Spieleverteilung::

Nasdaq gelistete Golden Matrix wird auch haben nicht ausschließliche Rechte für den Vertrieb der erfolgreichsten Spiele des britischen Online-Casino-Softwareanbieters über sein umfangreiches Betreibernetzwerk. Playtech-Spielesoftware, einschließlich Slots, Live-Dealer-Spiele, Bingo, Tischspiele und Poker, wird von GMGI mit freundlicher Genehmigung der Inhaltsvereinbarung vertrieben.

Chief Executive Officer für Golden Matrix, Brian Goodman, kommentierte den neuen Deal in einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung…

„Diese Kooperationsvereinbarung mit dem renommiertesten Technologieanbieter und Distributor der Branche ist ein wichtiger Meilenstein für die Expansion und den wachsenden Erfolg unseres Unternehmens. Mit Playtech als Peer2P-Vertriebspartner werden die aufregenden Inhalte von GMGI nun einem neuen Spielpublikum vorgestellt, wodurch die Reichweite des Unternehmens auf neue Gebiete ausgedehnt wird – einschließlich des schnell wachsenden US-Marktes, auf dem wir eine signifikante Präsenz erwarten.

„Darüber hinaus wird unser Kerngeschäft erheblich davon profitieren, wenn wir unser aktuelles GM-X-Produktangebot um die beste Gaming-Software von Playtech erweitern. Wir sind zuversichtlich, dass es von unseren begeistert aufgenommen wird Über 350 Lizenznehmer und ihre 3,5 Millionen registrierten Benutzer diese Transaktionen über unsere GM-X-Plattformen. “

Berichten zufolge erwartet Goodman, dass beide Seiten der Vertriebsvereinbarung bis zum 1. Dezember 2020 in Kraft treten.

Sportwetten-Unternehmen::

Der Deal folgt auf Golden Matrix, der eine Lizenz zur Vermarktung und zum Vertrieb von a erhält White-Label-Sportwettenplattform Für Online-Wetten mit einer schlüsselfertigen Lösung, die auf die Anforderungen jedes einzelnen Kunden zugeschnitten ist und eine wettbewerbsfähige Preisstruktur bietet.

Playtech Chief Executive Officer Mor Weizer hinzugefügt…

„Der Erfolg von Playtech basiert auf wichtigen strategischen Partnerschaften mit den führenden Spezialisten der Branche, die unsere Technologie ergänzen, unseren Umfang und unser Angebot erweitern und unsere Vertriebskapazitäten erweitern.

„Wir freuen uns, die neue Partnerschaft mit dem erfahrenen Technologieanbieter GMGI bekannt zu geben. Dies ist der aufregende erste Schritt in unserer Partnerschaft, mit dem wir E-Sport, P2P und andere innovative Software auf den Markt bringen und die Verbreitung unserer erstklassigen Inhalte erweitern werden. “

Österreichisches Bingo::

Playtech hat inzwischen eine Partnerschaft mit Österreichische Lotterien (Österreichische Lotterien GmbH) bietet ein neues digitales Bingo-Angebot über die win2day Webseite. Neben dem maßgeschneiderten Bingo-Angebot wird das beliebte österreichische Online-Casino den Spielern des europäischen Landes auch bekannte Titel wie Dynamite Digger, Fruity Burst und George and the Dragon zur Verfügung stellen.

Schreibe einen Kommentar