FunFair Games enthüllt Online-Multiplayer-Spiel

Der britische iGaming-Innovator FunFair Games hat sein erstes Echtgeld-Multiplayer-Spiel, AstroBoomers: To the Moon!, Vorgestellt, auf das ab dem 11. Mai exklusiv über die Spearhead Studios-Plattform zugegriffen werden kann, nachdem es am 26. April mit wichtigen Marken von Multiprodukten online gestartet wurde Das Glücksspielunternehmen Betsson Group AB (STO: BETS-B) wurde mit freundlicher Genehmigung eines exklusiven Vertrags mit der schwedischen Firma gegründet.

Die erste Veröffentlichung dieser Art bietet eine „Community-basierte Erfahrung“ und lädt Communitys abenteuerlustiger Spieler ein, mit einer Rakete zum Mond zu fliehen, um der Erde zu entkommen, wo ein Sturm intergalaktischer Meteore die menschliche Existenz bedroht. Wenn sie genau zum richtigen Zeitpunkt in Sicherheit springen, Preise von bis zu 2.500 Mal der ursprüngliche Einsatz könnte ihre Belohnung sein, während Gewinne sind auf 250.000 begrenzt.

Die Nerven werden getestet, wenn Spieler ihre Mitastronauten herausfordern, um herauszufinden, wer am längsten an Bord bleiben kann, um maximale Belohnungen zu erhalten, indem sie entweder bis zu drei Wetten pro Runde platzieren oder die Optionen für das automatische Auswerfen auswählen.

Community-basierte Erfahrung::

In Erwartung, dass der Debüt-Titel der Firma der „unbestrittener König der Crash-SpieleLloyd Purser, Chief Operating Officer für FunFair Games, sagte in einer Pressemitteilung des Unternehmens…

FunFair Games enthuellt Online Multiplayer Spiel

“Das einfache, aber überzeugende Gameplay bietet die Art von aktiver und Community-basierter Erfahrung, die von einer neuen Generation von Spielern gefordert wird, und bringt eine neue Wendung in die Inhalte, die im heutigen weitgehend einsamen Slots-Sektor verfügbar sind.”

Der COO erklärte weiter, dass „Slots immer ihren Platz haben werden“, der Wechsel zum Multiplayer-Modus bei Echtgeldspielen jedoch schneller erfolgt ist als von vielen erwartet, und es gibt einen große Nachfrage nach innovativen und differenzierten Inhalten, die das Publikum der Generation Y ansprechen. ” Das Wachstum, sagte er, “ist durch eine neue Generation entstanden, die ständig miteinander verbunden ist, einfache, soziale Konzepte genießt, die sie teilen können, und von denen wir glauben, dass sie diese Form des Spielens auf eine globale Ebene bringen werden.”

Purser fügte hinzu, dass es „fantastisch“ sei, den „Release-Start exklusiv mit einem so bekannten Betreiber wie der Betsson Group“ zu sehen, und sie sind sich „sicher, dass er sich bei seiner umfangreichen Spielerbasis als beliebt erweisen wird“, wenn sie sich „auf den Titel aufbauen“ Mit Spannung erwarteter Netzwerkstart! “

Neuer Tag in iGaming::

Die bahnbrechende Veröffentlichung des Unternehmens entstand aus der Blockchain-Gruppe FunFair Technologies soll beispielhaft für die “Community-gesteuerten Multiplayer-Erlebnisse sein, die das Unternehmen als Pionier entwickelt und in den Casino-Sektor eingeführt hat” und die “soziales, aktives und einfaches Gameplay” für die Echtgeld-iGaming-Branche mit sich bringt.

Paul Malt, Leiter der Spiele- und Spielestudios der Betsson Group, sagte, sie seien “begeistert” von der Möglichkeit, das neue Spiel exklusiv ihren Kunden vorzustellen, und sie seien “zuversichtlich, dass es in ihrer gesamten Spielerbasis begeistert aufgenommen wird”. Loben Sie FunFair Games als “hochinnovativen Content-Entwickler”, der “Pionierarbeit bei der Einführung von Echtgeld-Multiplayer-SpielenIn diesem Sektor fügte Malt hinzu, dass sie sich darauf freuen, mit unserem neuen Partner in einer Geschäftsbeziehung zusammenzuarbeiten, die zweifellos von starkem gegenseitigem Nutzen sein wird.

Kommt bald::

Ebenfalls mit Spannung erwartet wird das Unternehmen, das sich an Millennial & Generation Z-Spieler richtet wird seinen zweiten Multiplikatortitel veröffentlichen, Rad des Diebstahls, im Juni dieses Jahres, bevor ein noch zu benennendes Spiel im August ins Netz kommt.