DIE SAN ANTONIO SPURS SPRECHEN UMSCHLÄGE WIE LEBRON JAMES UND DIE ANGEL LAKERS HABEN EINE PERFEKTE GELEGENHEIT VERPASST

By Ucatchers Sin categoría

Rudy Campos Jr. und Carolina Teague diskutieren mit Noah Magaro-George über das NBA-Finale und die Zukunft der Spurs.

Am Sonntagabend, als Jimmy Butler für ein 40-Punkte-Triple-Double explodierte, um Miami seinen ersten NBA-Endspielsieg im Jahr 2020 zu bescheren, verpassten LeBron James und die Los Angeles Lakers eine perfekte Gelegenheit, die Heat mit 3:0 zu gewinnen.

Werden Anthony Davis und der Rest der Lakers-Stützpunktbesetzung nach dem Überspringen des dritten Spiels stilvoll zurückkommen, oder wird die Heat die Goran Dragic- und Bam Adebayo-Serie auf dem Weg zurück in die Aufstellung realistisch ausbalancieren?

Beide Fragen werden von Noah Magaro-George, Carolina Teague und Rudy Campos Jr. beantwortet, und die Kontroverse zwischen Jordanien und LeBron wird ebenso diskutiert wie die Frage, ob die Nachsaison 2020 den San Antonio Spurs etwas darüber beigebracht hat, wie man einen Herausforderer von Grund auf entwickelt.

Innerhalb von fünf Jahren steuerten die Spurs auf ihr drittes Finale zu. Die ersten drei wurden immer als “abgenutzt” und langweilig bezeichnet. Im Gegensatz dazu war LeBron James einer der unterhaltsamsten Stars in der NBA. Der erste Ausflug führte ein armes Team der Cleveland Cavaliers zur NBA-Endrunde 2007.

Schreibe einen Kommentar